Bäume statt Böllern

Bäume statt Böllern

In Deutschland ist es schon lange Tradition, das neue Jahr mit einem großen, bunten und vor allem lauten Feuerwerk zu begrüßen.

Der CO2 Ausstoß ist dabei enorm und alles in Kombination belastet die Umwelt und das Tierreich in unseren Wäldern sehr stark. Hinzu kommt eine enorme Verschmutzung durch ausgebrannte Feuerwerksraketen und Böller, die man meist noch Monate nach Neujahr in der Flur finden kann. Der Marktkauf Richard Hesse in Büren und Marsberg verzichtet dieses Jahr vollständig auf den Verkauf von Feuerwerkskörpern – auch ohne das Verbot der Regierung durch die Corona-Pandemie – und bittet um Unterstützung im Naturschutz.

Werden Sie Teil von etwas Großem, indem Sie die Stiftung Naturfreunde zwischen Alme und Diemel unterstützen und tragen Sie dazu bei, dass viele neue Bäume in unseren heimischen Wäldern gepflanzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.